Kmart schreibt im zweiten Quartal wieder Gewinne


Der drittgrößte US-Einzelhandelskonzern Kmart ist im zweiten Quartal (Ende Juli) wieder deutlich in die Gewinnzone zurück gekehrt. Nach 6 Cent Verlust je Aktie im Vorjahresquartal erwirtschaftete das Unternehmen nun 1,54 US-Dollar (USD) Gewinn je Aktie, teilte das Unternehmen mit. Durch erhebliche Kostensenkungen vor allem bei der Werbung konnte der noch vor einem Jahr im Insolvenzverfahren steckende Konzern die deutlich schrumpfenden Umsätze auffangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats