Kneipp taucht seine überarbeitete Marke in einen Jungbrunnen


LZ|NET. Im Hartmann-Verbund gelingt Kneipp der Neustart: Das Unternehmen ist aus den roten Zahlen heraus, startet den seit langem fälligen Relaunch des umfassenden Portfolios und kann dieses durch Hartmann jetzt auch internationaler vertreiben. Die Kneipp-Werke, Würzburg, versprechen sich vom jetzt startenden Relaunch ihrer Produkte ab 2004 deutlich zweistellige Umsatzzuwächse. Das laufende Jahr verbucht der im September 2001 von der Heidenheimer Paul Hartmann AG übernommene Hersteller jedoch noch als "Übergangsjahr", so der Sprecher der Geschäftsführung von Kneipp Holger Wolf, auch wenn bereits 2003 ein "deutliches" Umsatzwachstum, vorrangig aus dem Auslandsgeschäft, bringen soll.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats