König erholt sich


Im hart umkämpften Biermarkt sieht sich die Duisburger König-Brauerei vor der Trendwende. «Wir sind deutlich auf dem Weg nach vorne», sagte König-Geschäftsführer Peter Reichardt in Berlin. In den ersten sechs Monaten 2005 habe der Absatz nur noch rund 1,3 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum gelegen. Statt mit Billigpreisen Kunden zu locken stelle das Unternehmen seine Marke als exklusiv heraus. Im Herbst wolle König den alkoholfreien Ableger «Kelts» in «König Pilsener alkoholfrei» umbenennen, neue Marken wie etwa eine mildere Pils-Version schloss er aber aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats