König Brauerei verliert in 2004


Die Duisburger König-Brauerei meldet für 2004 einen um 6,9 Prozent geringeren Bierausstoß als im Jahr zuvor. Insgesamt gibt das Unternehmen einen Gesamtausstoß von rund 1,8 Mio. Hektolitern (2003: 1,93 Mio. hl) bekannt. Davon entfallen auf König Pilsener 1,76 Mio. Hektoliter und 35.000 Hektoliter auf das alkoholfreie Pils Kelts. Der Fassbieranteil stieg leicht auf 32 Prozent, exportiert wurden insgesamt rund 42.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats