Stimmung der Einzelhändler trübt sich zunehmend ein


Der Handelsverband HDE hält trotz konjunktureller Risiken an seiner Umsatzprognose für 2008 fest. Erwartet wird ein nominales Plus von 1,5 Prozent, das preisbereinigt auf ein Minus von 1 Prozent für die Branche hinausläuft. "Negative Faktoren prägen derzeit das Kaufverhalten stärker als die positiven Einflüsse", fasst HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth zusammen. Die US-Kreditkrise habe zwar noch keine Auswirkungen auf den deutschen Einzelhandel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats