Dresden ist vorsichtig


LZ|NET. Zurückhaltend plant Konsum Dresden das Jahr 2009. Schon ein Umsatz auf Vorjahreshöhe wäre ein Erfolg. Manchmal sei es wie "Stochern im Nebel", umschreibt Roger Ulke, Vorstandssprecher der Konsumgenossenschaft Dresden, die Schwierigkeiten eine wirtschaftlich verlässliche Prognose abzugeben. Vor allem die Entwicklung der Arbeitslosigkeit sei die große Unbekannte. Wachse sie weiter an, bevorzugten wohl noch mehr Kunden die Discounter anstatt des qualitativ hochwertigen Angebotes des Konsum Dresden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats