Konsum Leipzig steigert Ergebnis


LZ|NET. Die Konsumgenossenschaft Leipzig musste im Geschäftsjahr 2007 einen leichten Umsatzrückgang um 0,8 Prozent auf 104,3 Mio. Euro (brutto) hinnehmen. Dennoch zeigte sich Vorstandssprecherin Petra Schumann-Abend mit dem Abschneiden zufrieden. Der Konsum habe sich besser behauptet als der Wettbewerb, der in der Region Umsatzeinbußen von mehr als 5 Prozent hinnehmen musste. Die Genossenschaft, die 72 Supermärkte und kleinere Geschäfte betreibt, profitiere dabei von der Ausrichtung des gesamten Geschäftes auf Frische und Convience, so Schumann-Abend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats