Konsum Leipzig: Umsatzeinbu en


Konsumgenossenschaft Leipzig mußte Federn lassen Deutliche Umsatzrückgänge in 1997 -- Übernahme von Filialen der Edeka Minden / Von Heidi Dürr Die Konsumgenossenschaft Leipzig hat auch 1997 deutliche Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. In den ersten Monaten des Jahres 1998 verlangsamte sich der Rückgang. Von der Edeka Minden werden neun Filialen übernommen.   Auf der Jahrespressekonferenz in Leipzig machte KG-Vorstandsvorsitzender Stephan Abend ausschließlich den "verflucht harten Konkurrenzkampf" für die Erlösminderung um 30,5 auf 225,1 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats