Konsumgüter erfreuen sich stabiler Nachfrage


Der Konsumgüterbereich zeigt sich sich weitgehend unbeeindruckt von der aktuellen Wirtschaftskrise. So steht es im gerade erschienenen Branchenbericht "FMCG 2009. Lebensmittel des täglichen Bedarfs" der Axel Springer AG. Im laufenden Jahr werden die Bundesbürger demnach 152 Milliarden Euro für Konsumartikel wie Nahrungsmittel, Körperpflegeprodukte oder Reinigungsmittel ausgeben, mehr als ein Zehntel des privaten Verbrauchs.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats