Millionenbuße gegen spanisches Kosmetik-Kartell


Wegen unerlaubter Preisabsprachen haben die spanischen Kartellbehörden Bußgelder in Höhe von insgesamt 51 Mio. Euro gegen acht Kosmetikhersteller sowie den spanischen Kosmetikverband (STANPA) verhängt. Die höchste Strafe erhielt L'Oréal mit 23,2 Mio. Euro, die P&G-Tochter Wella muss 12 Mio. Euro zahlen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats