EU-Kommission will Kennzeichnungspflicht ausweiten


Auf die Kosmetikindustrie kommen wahrscheinlich schärfere Auflagen bei der Kennzeichnung ihrer Produkte zu. Die Europäische Kommission will strengere Regelungen vorschreiben, welche Inhaltsstoffe künftig auf Lippenstiften, Parfum oder Haarfärbemittel ausgewiesen sein müssen. Die EU-Behörde reagiert damit nach eigener Darstellung auf Erkenntnisse von EU-Wissenschaftlern, die vor zunehmenden Risiken allergischer Reaktionen wegen bestimmter Chemikalien in Kosmetika warnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats