Krabbenfischer verdienen wieder mehr


Die Krabbenfischer an der deutschen Nordseeküste haben im vergangenen Jahr wieder mehr Geld verdient. Nach vorläufigen Zahlen fingen sie 11.500 (Vorjahr: 13.200) Tonnen Krabben und nahmen damit rund 47 (26,4) Millionen Euro ein, wie der Verband der Deutschen Kutter- und Küstenfischer am Freitag in Hamburg mitteilte.
Der Erlösanstieg um rund 75 Prozent sei auf die deutlich verbesserten Erzeugerpr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats