Kraft Foods kauft eigene Aktien


Der vor der Abspaltung vom Tabakkonzern Altria stehende Nahrungsmittelhersteller Kraft Foods hat eigene Aktien von seiner Muttergesellschaft erworben. Kraft habe 1,4 Millionen Papiere zum Durchschnittspreis von 32,09 US-Dollar gekauft, teilte Kraft in New York mit. Damit liege der gesamte Kaufpreis auf 46,5 Millionen Dollar. Die Zahl ausstehender Aktien von Kraft Foods beläuft sich auf 1,64 Milliarden Stück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats