Kraft Foods verliert beim Gewinn


Beim weltweit zweitgrößten Lebensmittelriesen Kraft Foods drücken gestiegene Kosten für Zutaten und für den Konzernumbau massiv auf den Gewinn. Trotz höherer Umsätze fiel der Überschuss im Schlussquartal und im Gesamtjahr 2007 deutlich. Der US-Konzern will in diesem Jahr seine mehrjährige Neuorganisation abschließen. Kraft Foods sei nun gerüstet für eine Rückkehr zu verlässlichem Wachstum, sagte Konzernchefin Irene Rosenfeld am Firmensitz in Northfield (Illinois).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats