Kraft Foods setzt Preiserhöhungen durch


 Die Kunden scheinen dem Lebensmittel-Multi Kraft Foods seine Preiserhöhungen zu verzeihen. Die Konsumenten schlugen trotzdem bei Milka-Schokolade oder Philadelphia-Frischkäse zu und füllten dem US-Konzern damit im dritten Quartal die Kasse. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent auf 13,2 Milliarden Dollar (9,6 Mrd Euro). Der Gewinn verbesserte sich sogar um 22 Proze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats