Kraft Foods verdient mehr


Der weltweit zweitgrößte Lebensmittelriese Kraft Foods hat zum Jahresauftakt trotz eines Umsatzrückgangs deutlich mehr verdient. Der Überschuss des US-Konzerns kletterte im ersten Quartal dank niedrigerer Kosten zum Vorjahr um gut zehn Prozent auf 660 Millionen Dollar (493 Mio Euro). Für das Gesamtjahr bekräftigte Kraft Foods am Dienstag seine Gewinnprognose. Der Umsatz gab wegen Wechselkursbelastungen durch den wieder stärkeren Dollar um fast sieben Prozent auf 9,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats