Kraft Foods setzt weniger um


Der US-Lebensmittelriese Kraft Foods hat im zweiten Quartal mit 13,3 Mrd. USD im Vergleich zum Vorjahresquartal 4 Prozent weniger umgesetzt. Das Unternehmen macht Währungseffekte für den Rückgang verantwortlich. Ohne diese Effekte habe das Unternehmen den Umsatz vor allem durch Preiserhöhungen um 3 Prozent erhöht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats