Kraft Foods wechselt zur Nesdaq


Der Lebensmittelkonzern Kraft Foods verlässt die New Yorker Stock Exchange und wird künftig an der Technologiebörse Nasdaq gelistet. Begründet wird dieser Schritt vom Unternehmen mit Einsparungen. Denn die Nasdaq verlange deutlich geringere Gebühren.
Wie berichtet ist Kraft dabei, die Abspaltung seines globalen Snackgeschäfts voranzutreiben. Aus dem US-Lebensmittelmulti sollen zwei unabhängige,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats