Aktienrückkauf Kraft will eigene Anteile zurückkaufen


Der Nahrungsmittelkonzern Kraft Foods startet ein Aktienrückkaufprogramm. Dabei sollen eigene Anteile für bis zu drei Milliarden Dollar aufgekauft werden, wie das Unternehmen mitteilte. Durch den Erwerb eigener Anteile steigt der bei Investoren viel beachtete Gewinn je Aktie. Zudem wird das Angebot an Aktien knapper, so dass der Kurs der Aktie im Normalfall gestützt wird. Die Quartalsdividende

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats