Kraft meldet Gewinnrückgang


In seinem letzten Quartal als Altria-Tochter hat der Lebensmittelkonzern Kraft Foods wegen hoher Werbeausgaben weniger verdient als im Vorjahr. Der Überschuss sei um 30 Prozent auf 702 Mio. US-Dollar gefallen, teilte das Unternehmen mit. Je Aktie entsprach das einem Gewinn von 43 Cent nach 61 Cent im Vorjahr. Vor Sonderposten lag der Gewinn je Aktie bei 44 Cent und übertraf damit die Analystenerwartungen um zwei Cent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats