Krings: Mineralbrunnen am Start


Krings liefert eigenes Mineralwasser "Jungbrunnen" startet schon im April -- Erste Listungserfolge -- Eisteelizenz von Teekanne/ Von Gabriel v. Pilar Der Fruchtsafthersteller Krings vermarktet das am Standort Mönchengladbach geförderte Mineralwasser ab April in Aseptikpackungen über den Lebensmittelhandel. Er nutzt damit das am stärksten wachsende Segment des Mineralwassermarktes.   Im April beginnt die Krings Fruchtsaft AG, Mönchengladbach, mit der Produktion von Mineralwasser aus einereigenen, seit Mitte Februar 1998 amtlich anerkannten Quelle am Stammwerk.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats