Krombacher bleibt aktiv


LZ|NET. Die Krombacher Brauerei blickt trotz leichter Minuszahlen "mit verhaltenem Optimismus" in die Zukunft. Geplant sind Initiativen im Softdrink-Geschäft und im Getränkegroßhandel. Dies machte Krombacher-Inhaber Bernhard Schadeberg in einer traditionellen lokalen Veranstaltung deutlich. Bescheiden blieb der Brauerei-Chef dabei nicht. Er wolle die Krombacher Gruppe "in der Getränkebranche zur Nummer Eins" machen, wird Schadeberg in der Lokalpresse zitiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats