Investition Krombacher Brauerei will mit neuem Lager flexibler werden


Wie keine andere Privatbrauerei setzt Krombacher-Inhaber Bernhard Schadeberg auf ein extrem breites Biersortiment unter der Dachmarke Krombacher. Der dadurch erheblich gestiegenen Komplexität begegnet der Unternehmer mit strukturellen Anpassungen, so etwa aktuell mit dem projektierten Hochregallager mit 32.000 Palettenplätzen und automatischer Kommissionierung. "Damit", so Schadeberg, "werden wir deutlich flexibler und schneller werden." So sollen als ein Effekt, die gestiegenen Ladezeiten pro LKW an der Rampe ab 2017 um etwa ein Drittel wieder auf das ursprüngliche Niveau sinken. Außerdem können Absatzspitzen erheblich besser abgedeckt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats