Krones schreibt rot


Die weltweite Konjunkturkrise hat den Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones im ersten Halbjahr 2009 tief in die roten Zahlen gedrückt. Nachdem bei dem Unternehmen aus Neutraubling bei Regensburg der Umsatz um fast ein Viertel auf 924,4 Millionen Euro absackte, musste der Konzern unter dem Strich einen Verlust von 16 Millionen Euro verbuchen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Krones noch einen Gewinn von 62,4 Millionen Euro erzielt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats