Krones startet Aktienrückkauf


Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones will bis zu 3,2 Millionen eigene Aktien zurückkaufen. Dies entspreche rund zehn Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft, teilte die Krones AG in Neutraubling bei Regensburg mit. Der Rückkauf war bei der Hauptversammlung im vergangenen Jahr von den Aktionären beschlossen worden. Als Grund für die Maßnahme gab der Vorstand des im MDAX notierten Unternehmens an, dass der derzeitige Kurs der Papiere zu niedrig sei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats