Krüger-Gruppe kauft in Russland zu


LZ|NET. Mit dem Einstieg bei dem russischen Instant-Spezialisten Alma Food verstärkt Willibert Krüger sein Engagement in Osteuropa. Auch in Deutschland gönnt sich der Unternehmer keine Pause. Fast 60 Mio. Euro fließen ins Stammwerk Bergisch Gladbach. Erst vor wenigen Tagen wurde der Vertrag besiegelt: Mit 35,71 Prozent steigt die Bergisch Gladbacher Krüger-Gruppe bei der Schweizer Alma Food S.A. ein, der Holding-Gesellschaft des russischen Instant-Produzenten O.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats