Kühne & Nagel steigert Umsatz


Der Speditions- und Logistikkonzern Kühne & Nagel steigerte 2002 das operative Ergebnis (Ebita) um 15,6 Prozent auf 304 (Vorjahr 263) Mio. CHF. Es wird die Auszahlung einer erhöhten Dividende von 3 (2,90) CHF geplant. Der Umsatz des Konzerns stieg trotz negativem Währungseinfluss um 4,4 Prozent auf 8,8 (8,4) Mrd. CHF. Da der Umsatz den Wert der transportierten Ware und Aufwendungen für Zölle, Steuern und Frachtkosten beinhaltet, ist der Rohertrag für den Konzern die wichtigere Kennzahl.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats