Kühne legt ein höheres Tempo vor


Noch in diesem Jahr will der Essig-, Feinkost- und Sauerkonserven-Hersteller Kühne neue Produkte aus der Schublade ziehen. Damit soll das Ziel, 10 Prozent des Inlandsumsatzes mit Innovationen zu generieren, näher rücken. Franz J. Empl, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Carl Kühne GmbH & Co. in Hamburg, sieht das Traditionsunternehmen auf einem guten Weg, um das Innovationstempo zu verdoppeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats