Kulmbacher verkauft mehr Bier


Dank eines erhöhten Bierabsatzes hat die Kulmbacher Brauerei ihren Umsatz im ersten Halbjahr leicht gesteigert. Die Erlöse betrugen 103,3 Mio. Euro (Vorjahr: 102,7 Mio.), teilte das Unternehmen mit. Der Jahresüberschuss im Konzern bewegte sich mit 2,01 Mio. Euro auf Vorjahresniveau. Der Gesamtgetränkeabsatz wuchs um zwei Prozent. Gegen den Branchentrend habe die Kulmbacher Gruppe ihren Bierverkauf um fünf Prozent steigern können, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats