Deutsche Bank soll Kunert retten


Die Führung des angeschlagenen Strumpfherstellers Kunert hat auf der Hauptversammlung für die Übernahme des Unternehmens durch eine Investorengruppe um die Deutsche Bank geworben. Nur ein Investment des Konsortiums könne die Schulden reduzieren und das Eigenkapital stärken. Die Investorengruppe setzt sich aus Trafalgar Asset Managers, Kingsbride Capital Advisors und der Deutsche Bank London zusammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats