Kapitalerhöhung bei Kunert


Der Strumpfhersteller Kunert erhöht sein Grundkapital durch die Ausgabe bis zu 1,9 Millionen neuer Stammaktien. Nach Angaben des Unternehmens soll das bestehende Kapital von rund acht Millionen Euro auf etwa 15,3 Mio. Euro steigen. Ziel sei die Rückführung von Krediten und eine Verbesserung der Bilanzstruktur. Der Konzern leite damit die nächste Phase seines Sanierungskonzepts ein, um sich auf Markt, Marken und Wachstum zu konzentrieren, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats