Lekkerland-Tobaccoland hält an Kiosk-Konzept fest


LZ|NET. Fachgroßhändler Lekkerland-Tobaccoland hält ungeachtet eines Namensstreites an seinem Kiosk-Konzept "Everyday" fest, so jedenfalls die Beteuerung von Unternehmenschef Christian Berner. Warum die Frechener versäumt haben, die Namensrechte für Everyday zweifelsfrei zu klären, erklärt das Unternehmen nicht. "Unser Konzept bleibt", tritt Berner auf LZ-Anfrage allen Vermutungen entgegen, Lekkerland-Tobaccoland (L-T) werde Kioske nicht mehr im Franchise betreiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats