LEH muss mit geringeren Zuwächsen leben


LZ|NET. Die Finanzkrise lässt Handels-Manager vorsichtiger in die Zukunft blicken. Gleichwohl rechnet sich die Food-Branche gute Chancen aus, ohne größere Blessuren davon zu kommen. Die Branche tut sich schwer, Prognosen für das kommende Jahr zu geben. Ein Ausblick sei derzeit "nicht abschätzbar", lautete beispielsweise die Botschaft von Metro-Chef Eckhard Cordes auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche: "Wir bereiten uns auf härtere Zeiten vor".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats