Aktionär erstattet in Bettencourt-Affäre Anzeige


Die Affäre um die französische L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt erreicht nun auch den Kosmetikkonzern selbst. Ein Kleinaktionär hat wegen möglicher Veruntreuung von Gesellschaftsvermögen Anzeige gegen unbekannt erstattet. Hintergrund ist ein hochdotierter 10-Jahres-Vertrag für den Bettencourt-Vertrauten François-Marie Banier. Er soll seit 2002 jährlich 405.000 Euro dafür bekommen, dass er L'Oréal in Mode- und Kunstfragen berät.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats