L'Oréal-Chef gibt Wunschkandidat bekannt


Beim Kosmetikkonzern L'Oréal SA bahnt sich ein Chefwechsel an. Wie Vorstandschef Lindsay Owen-Jones in Paris bei der Vorlage der 2004-Bilanz ankündigte, ist er auf der Suche nach seinem Nachfolger bereits fündig geworden. Sein Wunsch-Kandidat sei Jean-Paul Agon. Der 48-Jährige leitet derzeit bei L'Oréal das USA-Geschäft. Am 26. April soll die Hauptversammlung über die Trennung der Ämter von Vorstandschef (CEO) und Chairman zugunsten von mehr Transparenz entscheiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats