L'Oréal plant Aktienrückkäufe


Das französische Kosmetik-Unternehmen L'Oreal plant weitere milliardenschwere Aktienrückkäufe. Die Führungsspitze gab nun grünes Licht für den Erwerb eigener Titel in den nächsten zwölf Monaten im Gesamtwert von bis zu 1,25 Mrd. Euro, wie L'Oreal in Paris mitteilte. Die Aktien sollen dann eingezogen werden. L'Oreal-Titel sind im EuroSTOXX 50 und im französischen Leitindex CAC 40 notiert. Das frühere, am 29.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats