L'Oréal setzt auf Schönheitsprodukte zum Einnehmen


LZ|NET. Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal sieht bei Schönheitsprodukten zum Einnehmen ein bedeutendes Potenzial in Deutschland. "Wir reden von einem großen Zukunftsmarkt", sagte der für Apothekenkosmetik im deutschsprachigen Raum und Skandinavien zuständige Manager Udo Springer der "Financial Times Deutschland". Die so genannte Nutricosmetic mache derzeit mit Umsätzen von 59 Millionen Euro zwar nur einen kleinen Teil des gesamten deutschen Marktes für Apotheken-Kosmetik aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats