L'Oréal setzt 2003 weniger um


Der französische Kosmetikkonzernm L'Oréal SA, Clichy, meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr (31. Dezember) einen Umsatz von 14 Mrd. Euro. Auf vergleichbarer Basis wuchs der konsolidierte Umsatz der L’Oréal-Gruppe um 7,1 Prozent, teilt das Unternehmen mit. Die Wechselkursschwankungen wirkten sich für das Gesamtgeschäftsjahr 2003 allerdings negativ aus (minus 9 Prozent), heißt es. Der Umsatz der Gruppe wachse schneller als der Kosmetikmarkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats