Studentenwettbewerb L’Oréal rekrutiert mit Brandstorm

von Christiane Düthmann
Donnerstag, 28. Mai 2015
Alexander Geisinger, Viola Krutwage und Florentine Urbansky von der Business School ESCP Berlin haben das deutsche Finale des L’Oréal-Studentenwettbewerbs "Brandstorm" für sich entschieden. Aufgabe war es, eine Strategie für den Travel-Retail-Bereich der Marke Lancôme zu kreieren und einen Fokus auf die digitale Umsetzung zu legen.
L’Oréal nutzt Brandstorm als Rekrutierungsmaßnahme für Nachwuchskräfte weltweit. "Jährlich treten 150 bis 200 Teilnehmer ein Praktikum oder eine Festeinstellung an", sagt Eva Szreder, Leiterin Talent Acquisition. Seit dem Start 1992 haben 80.000 Studenten aus 46 Ländern an dem Business Game teilgenommen.

(cd)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats