L'Oreal übernimmt in China


Der französische Kosmetikhersteller L'Oréal baut sein Engagement in China weiter aus. Einer Mitteilung zufolge will L'Oréal sämtliche Anteile an Magic Holdings International Limited übernehmen. Sechs Großaktionäre, die für 62,3 Prozent des Eigenkapitals der Gesellschaft stehen, hätten dem Verkauf bereits zugestimmt. L'Oréal will für die Anteile, die an der Hongkonger Börse gehandelt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats