Erstes Quartal L'Oréal wächst wieder im Süden Europas


Ein schwächeres US-Geschäft aber auch der starke Euro haben beim weltweit größten Kosmetikkonzern L'Oréal für einen schwachen Start ins neue Geschäftsjahr gesorgt. Der Umsatz sank in den ersten drei Monaten um 2,2 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro fiel, wie L'Oréal mitteilte.
Die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten verfehlte der Konzern damit. Bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Ve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats