L'Oréal verliert beim Umsatz


Die L’Oréal-Gruppe Deutschland hat im Geschäftsjahr 2004 umsatzmäßig an Fahrt verloren. Die Erlöse stagnierten bei 1,004 Mrd. Euro. Im Vorjahr hatten die Düsseldorfer 1,036 Mrd. Euro umgesetzt. Dennoch meldet der Kosmetikhersteller gute Entwicklungen seiner Marktpositionen. Deutschland ist nach den Vereinigten Staaten und Frankreich der drittgrößte Markt für den französischen L’Oréal-Konzern, der das Geschäftsjahr 2004 mit einem Gesamtumsatz von 14,53 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats