L'Oreal steigert Umsatz


Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2002 um 9,3 Prozent auf 3,7 Mrd. EUR gesteigert. Ohne Berücksichtigung von Wechselkursschwankungen habe das Plus acht Prozent betragen, heißt es in einer Agenturmeldung. Dabei seien die Umsätze aus dem Kosmetikbereich um 9,6 Prozent geklettert. Die Sparte Hautpflege sei um 27,7 Prozent gewachsen. L'Oreal-Aktien stiegen an der Börse in Paris gegen den Markttrend in der Spitze knapp drei Prozent auf 83,35 EUR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats