Luxuskonzern blickt auf super Jahr


Blendende Geschäfte in Asien und den USA haben dem weltgrößten Luxusgüterkonzern LVMH im vergangenen Jahr einen Milliardengewinn beschert. Der Überschuss stieg um 40 Prozent auf 1,01 Mrd. Euro. Der operative Ertrag habe um elf Prozent auf 2,42 Mrd. Euro zugenommen, teilte die Moet-Hennessy - Louis Vuitton SA in Paris mit. Der Umsatz mit Champagner und Cognac, Mode und Leder, Parfüm und Kosmetika, Schmuck und Luxusuhren wuchs um sechs Prozent auf 12,62 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats