LVMH-Chef soll Geld nach Belgien transferieren


Der französische Multimilliardär Bernard Arnault soll nach einem unbestätigten Medienbericht einen Großteil seines Vermögens nach Belgien geschafft haben. Wie die Pariser Tageszeitung "Libération" (24.1.) berichtete, transferierte der Chef des weltgrößten Luxusgüterkonzerns Louis Vuitton Moët Hennessy (LVMH ) in den vergangenen Jahren nahezu alle seiner Unternehmensanteile ins Nachbarland.
Das Un

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats