LVMH schüttet Dividende aus


Der französische Luxusgüterkonzern LVMH Moet-Hennessy - Louis Vuitton will für 2003 eine Dividende in Höhe von 0,85 Euro je Aktie ausschütten. Das entspreche einer Steigerung zur Vorjahresdividende von 6 Prozent, teilte LVMH in Paris mit. Die Hauptversammlung hatte die Ausschüttung am 13. Mai beschlossen. Nachdem im Dezember bereits 0,22 Euro ausgeschüttet worden waren, sollen die verbleibenden 0,63 Euro am 19.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats