LVMH erfüllt Analystenerwartungen


Der französische Luxusgüterkonzern LVMH Moët-Hennessy-Louis Vuitton hat im 1. Halbjahr seinen Überschuss aus dem laufenden Geschäft um rund 10 Prozent gesteigert und damit die Erwartungen der Analysten erfüllt. Der Überschuss aus dem laufenden Geschäft sei von 318 Mio. EUR auf 350 Mio. EUR gestiegen, heißt es in einer Agenturmeldung. Der operative Gewinn kletterte von 708 Mio. EUR auf 840 Mio. EUR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats