LVMH verkauft weitere Diageo-Anteile


London (vwd) - Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SA, Paris, hat die Hälfte ihres Anteils von knapp sieben Prozent an dem Getränkehersteller Diageo plc, London, verkauft. Wie Diageo am Dienstag bestätigte, wurden die Anteile von Goldman Sachs im Auftrag veräußert. Diageo sei weder von der Transaktion benachrichtigt worden noch seien ihr Gründe für den Verkauf genannt worden. Bereits im März 1999 hatte LMVH vier Prozent an Diageo verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats