LVMH übernimmt Hublot


Der französische Luxusgüterkonzern LVMH will den Schweizer Uhrenhersteller Hublot kaufen. Mit dem Gründer Carlo Crocco und einer zugehörigen Firma sei ein entsprechender Vertrag unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen in Paris mit. Finanzielle Details wurden nicht genannt. LVMH zufolge hat Hublot ein starkes Wachstumspotenzial. 2007 erzielte das Unternehmen den Angaben nach einen Umsatz von mehr als 150 Millionen Schweizer Franken, es zeichne sich durch "exzellente Profitabilität" aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats