Norwegen schraubt Lachsexporte auf Rekordniveau


Norwegen kann 2009 von der durch den Lachsvirus hervorgerufenen Produktionsmisere in Chile Nutzen ziehen. Vor allem die Ausfuhren in die Vereinigten Staaten steigen exorbitant. Auch auf dem deutschen Markt können die Skandinavier kräftig zulegen. Des einen Leid, des anderen Freud - so könnte man die Verschiebungen auf dem Weltmarkt für Lachs derzeit umschreiben. Im vergangenen Jahr konnte Norwegen, der weltweit größte Lachserzeuger, die wertmäßigen Exporte im Vergleich zum Vorjahr um rund 25 Prozent auf das Rekordniveau von 2,9 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats